Weitere Institutionen

Pensionskasse Basel-Stadt (PKBS)

Die PKBS führt für den Kanton Basel-Stadt die berufliche Vorsorge durch. Sie erbringt Rentenleistungen nach Erreichen der Altersgrenze, bei Eintritt einer Invalidität und an Hinterlassene im Todesfall. Neben dem Arbeitgeber "Kanton Basel-Stadt", der mit rund 18'000 aktiven Versicherten den weitaus grössten Anteil aufweist, sind weitere rund 40 Arbeitgeber mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei der PKBS angeschlossen, was einem aktiven Versichertenbestand von ca. 2'500 entspricht. Für ca. 14'500 Rentnerinnen und Rentner erbringt die PKBS Leistungen im Umfang von ca. CHF 40 Mio. pro Monat. Die PKBS gehört damit zu den grössten Pensionskassen der Schweiz; sie erbringt überdurchschnittliche Leistungen.

Die PKBS ist grundsätzlich nach dem Leistungsprimat aufgebaut mit dem Ziel, nach 38 Versicherungsjahren Altersleistungen in Höhe von 65% des versicherten Lohnes zu gewähren.

Weitere Informationen

Tel.: +41 61 267 87 00
E-Mail: pkbs@bs.ch
Website der Pensionskasse Basel-Stadt: www.pkbs.bs.ch

nach oben

Gebäudeversicherung des Kantons Basel-Stadt

Die Gebäudeversicherung ist ein selbständiges Unternehmen, d.h. eine selbständige juristische Persönlichkeit nach öffentlichem Recht, die sämtliche Gebäude im Kanton Basel-Stadt gegen Feuer- und Elementargefahren (ausser Erdbeben) versichert. Dank des bestehenden Versicherungsmonopols und Obligatoriums ist die Gebäudeversicherung in der Lage, diese Deckungen zu äusserst günstigen Prämiensätzen anzubieten. Bei der Gebäudeversicherung ist auch das für die Brandvorsorge zuständige kantonale Amt - die Feuerpolizei - angesiedelt. Damit ist sichergestellt, dass sowohl die Schadensverhütung als auch die Schadensversicherung administrativ unter ein und demselben Dach vereint sind.

Weitere Informationen

Tel.: +41 61 205 30 00
Website der Gebäudeversicherung Basel-Stadt: www.gvbs.ch

nach oben

Rimas Insurance-Broker AG

Die Rimas Insurance Broker AG ist für das Versicherungswesen des Kantons Basel-Stadt zuständig. Die Aktiengesellschaft ist als Inhouse-Broker eine hundertprozentige Tochterfirma des Kantons. Die Rimas Insurance-Broker AG betreut das gesamte Versicherungsportefeuille der kantonalen Verwaltungen und ist für die Abwicklung der Schadenfälle zuständig. Neben dem Kanton betreut die Rimas Insurance-Broker AG eine kleine Anzahl von Betrieben, die nicht der kantonalen Verwaltung angegliedert sind.

Zur Website der Rimas Insurance-Broker AG: www.rimas.ch

nach oben

Steuerrekurskommission

Die Steuerrekurskommission ist eine richterliche Behörde und die erste verwaltungsunabhängige Instanz in “Steuersachen“. Sie beurteilt Rekurse/Beschwerden gegen Einspracheentscheide der kommunalen und kantonalen Vorinstanzen.

Zur Steuerrekurskommission

nach oben

Personalrekurskommission

Die Personalrekurskommission ist eine vom Regierungsrat gewählte weisungsunabhängige, paritätisch aus Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerschaft bestehende Kommission. Sie beurteilt Rekurse gegen Verfügungen gestützt auf das Personalgesetz betreffend Massnahmen während des Arbeitsverhältnisses, Kündigung, fristlose Auflösung des Arbeitsverhältnisses und Abfindungen. Ihre Entscheide können beim Verwaltungsgericht angefochten werden. Das Verfahren ist kostenlos, ausser bei Mutwilligkeit (vgl. §§ 40 ff. Personalgesetz).

nach oben